kunstschmiede gladbeck
 Mitglied

Ernst Heye


Mitglied seit 2008
Technik: Kinetische Objekte
Wohnort: Dorsten

heyeoase@t-online.de

http://www.heye-draht-art.de 

... zurück

Seit nunmehr mehr als zwanzig Jahren ist es mein Hobby mit Kupferdraht kreativ zu arbeiten. Am Anfang waren es meist statische Objekte, doch seit einigen Jahren fasziniert mich die Kinetik so sehr ,dass ich fast nur noch Kugelbahnen baue. Bei dem Bau meiner Kugelbahnen lege ich großen Wert auf ein ästhetisches Gesamtbild verbunden mit faszinierender Mechanik und ausgefallenen Extravaganzen. Jede hat ihre ganz besonderen Eigenheiten. Mal wird ein Stein gedreht, mal eine neue Kugel unterwegs ausgelöst, oder eine Weiche sorgt für den richtigen Weg. Fast immer aber überfällt den Betrachter die Neugierde, wie die Kugel ihren Weg findet. Manchmal ertappt der Betrachter sich sogar dabei, das Bedürfnis zu empfinden, mit der Kugel mit zu rollen. Da ich selbst gern spiele, möchte ich mit meinen Konstruktionen die Freude am Spiel und die Phantasie des Betrachters ansprechen. Ich möchte, dass man meine Objekte gebrauchen und begreifen will. Allerdings sind diese "Spielzeuge" nicht für Kinder gedacht, sondern sie sind doch eher als Erwachsenenspielzeug zu betrachten. Durch die Vielzahl von Verstrebungen bekommen alle Objekte zwar eine erstaunliche Stabilität, dennoch könnte eine versehentlich abgestützte Hand alles sofort zerstören. In der Regel sind alle Objekte aus der Phantasie entstanden und haben keiner Planung bedurft. Nur die Vorstellung ist im Kopf. Erst bei der Umsetzung entwickelt sich manches Kunstwerk zu dem, was es später ist.

Skulpturen

Kreisel


Kugelbahnen

Tiere, Fahrzeuge, etc.


Weitere Exponate










TEILNAHME AN EINER AUSSTELLUNG VON KUGELBAHNEN IM PHAENO IN WOLFBURG




Video im NDR
Video in YouTube







MEINE UND ANDERE EXPONATE IM MAD (MECHANICAL ART & DESIGN MUSEUM) IN STRATFORD




Link zum MAD
















Sieger
Revierkunstpreis
2012

Pressemitteilung







© 2010 Kunstschmiede Gladbeck
(Die Seiten wurden für das Bildformat 800 x 600 optimiert)
Stand: 10.02.14