kunstschmiede gladbeck
 Mitglied

Britta Greuel



Mitglied seit 2011
Technik: Stein- und Holzbildhauerei
Wohnort: Gladbeck

klausgreuel@gmx.de

greuel-kunst.de

... zurück

Schon seit frühester Jugend bin ich kreativ und habe gerne alles für mich Neue ausprobiert. Angefangen mit Handarbeiten, Holzbrandmalerei, Glasmalerei, Körbe flechten, aus Treibhölzern interessante Objekte bauen, und vieles mehr.

Vor ca. 35 Jahren begann ich, während mein Mann angelte, aus Teichschlamm kleine Gesichter zu formen. Sie trockneten an der Luft und sind noch heute gut erhalten.

          

Dann begann ich mit Speckstein zu arbeiten, später kam mein Lieblingsstein Alabaster dazu. Ich liebe seine zarte Transparenz und sein  Erstrahlen im Sonnenlicht. Es ist immer wieder spannend, was nach der Arbeit meiner Hände mit Klöppel, Meißel und Beitel sichtbar wird. Wird es ein Er oder eine Sie? Ich plane nicht, sondern lasse mich von dem Stein leiten, entspanne mich und nehme seine Energie in mich auf.

Ab Sommer 2010 wurde der Recklinghäuser Betonkünstler Otto Koch mein Lehrmeister für den Werkstoff Beton. Unter seiner Anleitung entstanden meine ersten Figuren aus Beton und Moniereisen.


Zum Objekt "Barock" schrieb K. Honemann, Pastor in Schermbeck, folgende Verse:

Im Stein
Die Form
Gesichtet und gestaltet
Mit jedem Schlag
Im Schroffen
Das Feine gesichtet
Im Dunkeln das Helle
Das Dahinter und innen Liegende
Was verleiht uns Gesicht und Ansehen
Es braucht mehr Gesichter als Mona Lisa im Louvre
Wem gilt mein Lächeln

Klaus (Speckstein)

Aeolus (Alabaster)

Ophelia (Alabaster)
Barock (Alabaster)
Betonfiguren

Schreihals (Holz)

Urfisch (Holz)
Sturmvogel (Holz)

© 2010 Kunstschmiede Gladbeck
(Die Seiten wurden für das Bildformat 800 x 600 optimiert)
Stand: 10.02.14